Les Jardins d’Alysea op RTL.lu

Les Jardins d’Alysea am Luxemburger Wort

Die Jardins d’Alysea überreichen einen Scheck über 3.800 Euro an die Organisation Leederwon asbl

Die Bewohner des Pflegeheims Les Jardins d’Alysea in Crauthem sind sich der Bedeutung der Arbeit der Leederwon asbl bewusst und unterstützen diese Organisation. Mit Motivation und Einsatz ihrer Fähigkeiten haben sie sich zusammengetan und können dieser nun eine großzügige Spende zukommen lassen.

Die Belegschaft und Bewohner von Les Jardins d’Alysea ergreifen Initiative

Seit mehreren Jahren schon setzen sich die Bewohner, mit der Unterstützung der Belegschaft des Pflegeheims, zugunsten verschiedener in Luxemburg tätiger Organisationen ein. Seit 2018 gilt ihr Engagement der Organisation Leederwon asbl und sie sammeln Spenden, um den Hof finanziell bei der Verwaltung und den verschiedenen Aktivitäten zu unterstützen.

Schöne Artikel, die von den Bewohnern hergestellt wurden

Aufgrund der Covid-19-Pandemie hat es drei Jahre gedauert, bis die Bemühungen der Bewohner und der Belegschaft von Les Jardins d’Alysea Gestalt annehmen konnten. Voller Tatendrang vereinten sie ihr Können, um eine große Auswahl an Artikeln herzustellen, die auf den Weihnachtsmärkten, an Ostern, auf Sommerfesten und anderen Veranstaltungen des Pflegeheims zum Verkauf angeboten wurden. Eine Tombola ermöglichte es, den durch den Verkauf von Artikeln gesammelten Betrag aufzurunden.

Überreichung eines Schecks über 3.800 Euro bei einem Umtrunk

Schließlich wurde am 18. April bei einem Umtrunk in der Cafeteria des Pflegeheims ein Scheck über 3.800 Euro an die Verantwortlichen der Leederwon asbl überreicht. Stellvertretend für die Bewohner und die Belegschaft erklärte Frau Isabelle Wirtzler, Direktorin von Jardins d’Alysea: „Nach drei Jahren Arbeit, Treffen und Austausch haben wir endlich die Möglichkeit, diese Summe von 3.800 Euro voller Stolz an diese Organisation zu überreichen, die sich jeden Tag dafür einsetzt, Kindern mit oft schwerer Behinderung Momente der Freude und des Lächelns zu schenken“.

Reitsport in Luxemburg praktizieren und bekannt machen

Leederwon wurde 2008 in Betzdorf gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, das Reiten hier im Land bekannt und zugänglich zu machen. So bietet die Organisation Einzelpersonen und Gruppen jeden Alters, darunter auch Menschen mit Handicap, die Möglichkeit, sich beim Reiten eine Auszeit vom Alltag zu gönnen. Für Menschen mit schwerer Behinderung nutzt die Organisation das 1980 in den Niederlanden erfundene „Hufbett“.

Über mehrere Jahre hinweg konnte Leederwon asbl durch private Spenden und Firmensponsoring wachsen. Seit 2022 besteht ein Abkommen mit dem Familienministerium, welches die Festanstellung einer Person ermöglicht. Darüber hinaus ist die vorläufige Unterstützung der Oeuvre Nationale de Secours Grande-Duchesse Charlotte besonders wertvoll ebenso wie die Spende der Bewohner von Jardins d’Alysea, die ihren Einsatz zugunsten verschiedener luxemburgischer Organisationen fortsetzen.

Les Jardins d’Alysea um Salon SeniorLux !

Dëst Evenement ass eng onverzichtbar Inspiratiounsquell fir all déi, déi en aktiivt an erfëllt Liewe wëlle feieren. Mat iwwer 100 Aussteller bitt dës Foire eng Vilfalt u Produkter a Servicer un, déi speziell op d’Besoinen a Wënsch vu Senioren zougeschnidde sinn.

Macht Iech bereet op eng inspiréierend Rees voller neier Entdeckungen a spannende Konferenzen, déi Theme wéi Gesondheet, Wuelbefannen, Fräizäit an nach vill aner Theemen ofdecken. Dir leiert net nëmmen déi lescht Trends a Neiegkeete kennen, awer och konkret Äntwerten a Rotschléi, déi Iech hëllefen, Är Liewensqualitéit ze verbesseren.

Niewent de Konferenze kënnt Dir bei enger Rei vu faszinéierender Animatiounen déi lescht Entwécklungen an de Beräicher Gesondheet an Wuelbefannen testen a probéieren. Entdeckt nei Praktiken a experimentéiert mat neien Techniken, déi Iech hëllefen, Är Liewensqualitéit ze verbesseren.

Ee weidere wichtege Punkt vun der Foire ass d’Präventioun. Hei hutt Dir d’Geleeënheet, wäertvoll Rotschléi a Informatioune vun erfuerene Gesondheetsexperten ze kréien, déi Iech hëllefen, Krankheeten ze vermeiden an e gesonden an equilibréierte Liewensstil ze féieren.

“Les Jardins d’Alysea” sinn den 21. an 22. Abrëll 2023 an der LUXEXPO the Box fir Iech do. Notzt dës eenzegaarteg Geleeënheet, fir Iech z’informéieren déi faszinéierend Bequeemlechkeete vun eiser Residenz ze entdecken

Mir freeën eis op Äre Besuch!

© Salon SeniorLux

Méi Informatiounen: https://www.seniorlux.lu/